Kreation
Investment
Management

Procimmo SA - die Referenz in Sachen Immobilienfonds

 

Kreation
Investment
Management

Procimmo SA - die Referenz in Sachen Immobilienfonds

 

Kreation
Investment
Management

Procimmo SA - die Referenz in Sachen Immobilienfonds

 
 

News & Medien

Procimmo 1: Der PSCF-Fonds ist auf Kurs

22.2.2019

Der Procimmo Swiss Commercial Fund realisiert im ersten Halbjahr ein gutes Resultat: Die Mietzinseinnahmen erhöhen sich per 31. Dezember 2018 auf CHF 26.6 Mio. Die Anlagerendite des Immobilienfonds beträgt 6.10% (auf zwölf Monate) und der Nettoinventarwert steigt auf CHF 135.70 pro Anteil an (31. Dezember 2017: CHF 133.30). 

Die Mietzinseinnahmen des Fonds steigen per Stichtag 31. Dezember 2018 auf CHF 26'633'961.-, was einem Zuwachs von 1.17% gegenüber dem Vorjahr entspricht. Die Anlagerendite beziffert sich über zwölf Monate auf 6.10%  (31.12.2017: 6.17%) und der Nettoinventarwert (NIW) beträgt CHF 135.70 pro Anteil (31.12.2017: CHF 133.30). Der Gesamterfolg beläuft sich auf CHF 16'980'942.- (gegenüber CHF 18'188’104.- per 31.12.2017). Die Erträge kommen auf CHF 26’947’681.- (gegenüber CHF 26‘623’752.- per 31.12.2017), wobei sich die gesamten Aufwände auf CHF 15'022'512.- (gegenüber 14'739'002.- per 31.12.2017) belaufen. Die Mietzinsausfallquote ist auf 12.03% gefallen (31.12.2017: 12.97%).

Das Eigenkapital erhöhte sich per 31. Dezember 2018 auf CHF 655'271’048.- (gegenüber CHF 643'785’677.- per 31.12.2017) und das Gesamtvermögen stieg stark an auf CHF 946‘353‘749.- (gegenüber 907'404’242.- per 31.12.2017), was die Fähigkeit der Vermögensverwalterin aufzeigt, einen Mehrwert im Immobilienportfolio zu erzeugen. Die TER REF (GAV) nahm zu auf 0.96% (31.12.2017: 0.93%). 

Anbei finden Sie den Halbjahresbericht 2018 des Fonds Procimmo Swiss Commercial Fund (siehe PDF-Dokument).


Decathlon siedelt Logistikzentrum in Onnens/Bonvillars (VD) an

16.1.2019

Le Mont-sur-Lausanne und Genf, 16.1.2019 - Decathlon, Entwickler, Hersteller und Distributor von Sportartikeln, und die Procimmo SA, ein Schweizer Real Estate Asset Manager, handelnd für den «Procimmo Swiss Commercial Fund», haben einen Mietvertrag für den symbolträchtigen Standort in Onnens/Bonvillars (VD) abgeschlossen, damit Decathlon dort seine Aktivitäten der Logistik und Versorgung der Schweiz ansiedeln kann.

Decathlon und die Procimmo SA haben einen neuen Mietvertrag über 10 Jahre unterzeichnet. Es handelt sich um Flächen von über 18'000 m2, die für Logistikaktivitäten genutzt werden und bei denen es eine Option gibt, kurzfristig Zusatzflächen zu mieten. Decathlon sieht vor, seine Aktivitäten in der Schweiz von diesem strategischen Standort aus weiter zu entwickeln und zu steuern, indem sich Decathlon auf die Expertise des Transport- und Logistikunternehmens von Bergen SA aus La Chaux-de-Fonds stützt.

Die Liegenschaft, die zuvor vollständig von Philip Morris genutzt worden war, wurde 2014 durch die Procimmo SA im Rahmen einer «sale-and-lease-back»-Transaktion von Philip Morris erworben.

Die Gebäude am Standort von Onnens/Bonvillars (VD) befinden sich in unmittelbarer Nähe zur Autobahn und Eisenbahnlinie, welche durch die Schweiz verlaufen. Mit einer unterteilbaren Fläche von insgesamt ungefähr 70'000 m2 verfügt der Standort über einen direkten Zugang zum Eisenbahnnetz sowie über einen ebenerdigen Zugang zu den Fahrzeugen und diversen Laderampen. Die Liegenschaft ist an mehrere Mieter mit verschiedenen Verträgen vermietet, was die Mietdauer und die Mietfläche betrifft.

Alexandre Monney, Fund Manager des Fonds Procimmo 1, sagt: «Es handelt es sich um die zweite Kooperation zwischen Decathlon und der Procimmo SA, was die Fähigkeit der Vermögensverwalterin aufzeigt, Beziehungen mit Mietern von internationalem Format aufrecht zu erhalten und sie an mehreren Standorten zu begleiten.»

Decathlon hat sich für den Logistikstandort im Schweizer Onnens/Bonvillars entschieden, weil es eine strategisch optimale geografische Lage hat, aber auch, weil es den Platz bietet für Lager und Online-Handel, jetzt und in Zukunft. Das Gebäude wird momentan saniert, um es auf den neuesten Standard zu bringen und es optimal nutzen zu können. Im ersten Quartal 2019 soll es die rund einhundert Mitarbeitenden des Unternehmens von Bergen begrüssen, die sich um die Logistik von Decathlon in der Schweiz kümmern.

Christian Ollier, CEO von Decathlon Schweiz, unterstreicht die Wichtigkeit dieses Distributions-zentrums:  «Decathlon hat es sich zur Aufgabe gemacht, Sport und seine positive Wirkung für alle zugänglich zu machen, indem technische, innovative Produkte zu attraktiven Preisen angeboten werden. Die Verfügbarkeit dieser Produkte in den rund zwanzig Filialen, die wir bis Ende 2019 eröffnen werden sowie auf unserer Website decathlon.ch ist grundlegend wichtig, um die Zufriedenheit unserer sportbegeisterten Kunden zu garantieren. Diese Herausforderung möchten wir annehmen, mussten hierfür jedoch ein Distributionszentrum in der Schweiz schaffen. Angesichts der Tatsache, dass unsere Aktivität in der Schweiz an Fahrt aufnehmen wird, wollten wir ebenfalls unseren ökologischen Fussabdruck reduzieren, insbesondere durch die Einschränkung der Transportwege für unsere Produkte. Und nicht zuletzt ist es eine hervorragende Gelegenheit für unseren Subunternehmer, um neue Mitarbeitende einzustellen.»

 

Kontakt

Patrick Djizmedjian
Head Communications and Investor Relations

Procimmo SA
Niederlassung Zürich
Löwenstrasse 20
CH-8001 Zürich

T: +41 (0)43 817 70 43
M: +41 (0)79 642 88 60
pdj@procimmo.ch
www.procimmo.ch

 

Nathalie Herrera
Communication

Decathlon Sports Switzerland SA
Rue de Lausanne 20bis
CH- 1201 Genf

M : +41 (0)79 296 63 20
nathalie.herrera@decathlon.ch
www.decathlon.ch

 

Marc von Bergen
Verwaltungsrat

von Bergen SA
rte de l’industrie 94
CH -1564 Domdidier

T : +41 26 676 60 60
marc.vonbergen@vonbergensa.ch
www.vonbergensa.ch

  

Procimmo Swiss Commercial Fund
Der Procimmo Swiss Commercial Fund (ISIN: CH0033624211) ist ein an der schweizerischen Börse SIX Swiss Exchange notierter Immobilienanlagefonds nach schweizerischem Recht im Sinne des Bundesgesetzes vom 23. Juni 2006 über die kollektiven Kapitalanlagen (KAG, der an der Börse SIX Swiss Exchange kotiert ist. Er wurde am 14. August 2007 von der Eidgenössischen Bankenkommission genehmigt. Der Fonds investiert hauptsächlich in kommerzielle Liegenschaften, Industriegebäude, Gewerbe- und Verwaltungsgebäude und flexible Lagerhallen in der Schweiz. Exemplare des Prospekts und des Fondsvertrags können kostenlos bei FidFund Management SA in Nyon oder bei der Banque Cantonale Vaudoise in Lausanne angefordert werden. Weitere Informationen unter www.procimmo1.ch

Procimmo SA
Procimmo SA ist ein von der FINMA akkreditierter Real Estate Asset Manager. Die Firma wurde 2007 gegründet und ist spezialisiert auf die Entwicklung und Verwaltung von Immobilienfonds in der Schweiz. Mit steuerbegünstigten Fondsprodukten richtet sich Procimmo SA an institutionelle und private Anleger, die eine stabile und attraktive Rendite anstreben. Procimmo SA verwaltet sechs Fonds: Den Procimmo Swiss Commercial Fund (PSCF, ISIN N°: CH0033624211), den Procimmo Swiss Commercial Fund II (PSCF 2, ISIN N°: CH023539857), den Immo56 (ISIN N°: CH0102905822), den Procimmo Swiss Commercial Fund 56 (ISIN N°: 0295579269), den Polymen Fonds Immobilier (ISIN N°: CH0107006550) und den Streetbox Real Estate Fund (ISIN N°: CH0037237630). Die von Procimmo SA verwalteten Vermögen belaufen sich auf rund CHF 2,6 Mrd. Procimmo SA beschäftigt derzeit über 40 Mitarbeitende am Hauptsitz in Le Mont-sur-Lausanne, in der Niederlassung Zürich und in den Büros in Genf. Weitere Informationen unter www.procimmo.ch

Decathlon
Decathlon umfasst zwei Geschäftsbereiche: die Entwicklung und die Gestaltung von Sportartikeln sowie deren Vertrieb online und in den Filialen. Basierend auf einem integrierten Geschäftsmodell beherrscht Decathlon alle Lebensabschnitte seiner Produkte (von der Forschung und Entwicklung über die Konzeption, die Herstellung und die Logistik bis zum Verkauf), um Qualitätsprodukte zu einem niedrigen Preis anzubieten und die Einhaltung der Verhaltens- und Sozialchartas in allen Ländern, in denen die Gruppe präsent ist, sicherzustellen. Seit ihrer Gründung im Jahre 1976 strebt die Marke nach Innovation auf allen Gebieten, um der „Teampartner“ aller Sportler zu bleiben und die Freude am Sport sowie dessen positiven Auswirkungen so vielen Personen wie möglich zugänglich zu machen. Decathlon zählt heute mehr als 91 000 Mitarbeitende, ist in 42 Ländern mit 1 406 Verkaufsstellen vertreten und verzeichnete 2017 einen Umsatz von über 11 Milliarden Euro. Decathlon ist seit Dezember 2016 mit seinem Online-Store www.decathlon.ch in der Schweiz vertreten. 2017 wurde eine erste Filiale eröffnet. Die Entwicklung wird basierend auf der mit Maus Frères abgeschlossenen Partnerschaft fortgesetzt, in deren Rahmen die Sportgeschäfte von Athleticum in Decathlon-Filialen transformiert werden. 2018 wurden acht Verkaufspunkte in der Westschweiz und der italienischen Schweiz eröffnet. 12 weitere sollen 2019 in der Deutschschweiz folgen. Dank der kürzlichen Eröffnung eines Logistikzentrums in Onnens, im Norden des Kantons Waadt, wird Decathlon bis Ende des Jahres eintausend sportbegeisterte Mitarbeitende vor Ort zählen. Weitere Informationen auf www.decathlon.ch  

Von Bergen SA
Von Bergen SA ist ein Unternehmen für Logistik und nationale sowie internationale Transporte und industrielle Umzüge in der Westschweiz. Das Familienunternehmen wurde 1894 gegründet und hat sich im Laufe der Jahre auf den Ausbau seiner vier Aktivitätsbereiche spezialisiert. Von Bergen SA beschäftigt gegenwärtig 240 Mitarbeitende, die auf vier Standorte verteilt sind. Die neue Partnerschaft zwischen Decathlon und der Procimmo SA bietet der von Bergen SA die Möglichkeit, den nächsten Schritt im Hinblick auf die Expansion seiner zukünftigen strategischen Aktivitäten zu meistern.


Procimmo 1: Ein erneut gutes Jahresresultat

27.9.2018
Der Procimmo Swiss Commercial Fund schliesst sein Geschäftsjahr per 30. Juni 2018 mit einem Nettoertrag von über CHF 24.1 Mio. ab. Der Fonds wird eine Dividende von CHF 5.40 pro Anteil (ohne direkte Steuer und ohne Verrechnungssteuer) ausschütten. Die Anlagerendite liegt bei 6.21% und der Nettoinventarwert steigt auf CHF 137.60 pro Anteil an (30.06.2017: CHF 134.85).

Die Mietzinseinnahmen des Fonds belaufen sich per Ende Juni 2018 auf 52.8 Mio. Die Erträge sind mit CHF 53‘488‘443.- leicht höher als im Vorjahr (30.06.2017: CHF 53‘256'776.-), wobei die gesamten Aufwände mit CHF 29'374'647.- tiefer als im Vorjahr zu Buche stehen (30.06.2017: CHF 31‘048‘639.-). Die Betriebsgewinnmarge (EBIT-Marge) liegt bei 65.10% (30.06.2017: 65.98%). Die Mietzinsausfallquote ist im Vergleich zum Vorjahr ebenfalls fast unverändert bei 15.28% (30.06.2017: 15.24%).

Das Eigenkapital steigt per 30. Juni 2018 auf CHF 664'365’070.- an (30.06.2017: CHF 651'189'667.-) und das Gesamtvermögen auf CHF 928‘832‘855.- (30.06.2017: CHF 904‘889‘302.-). Die TER REF (GAV) liegt unverändert bei 0.92% (30.06.2017: 0.92%).

Alexandre Monney, Fund Manager des Fonds Procimmo 1, sagt: «Die implementierte Strategie trägt weiter Früchte. Dies reflektiert sich in den guten Ergebnissen des Fonds bzw. einmal mehr in der vergangenen Berichtsperiode.»

Detaillierte Informationen zu den Resultaten finden Sie im Jahresbericht, indem Sie hier klicken.


Procimmo 1: Ein gutes Halbjahresresultat

21.2.2018
Der Procimmo Swiss Commercial Fund hat im ersten Halbjahr mit einem Gesamterfolg von über CHF 18 Mio. ein gutes Resultat realisiert. Per 31. Dezember 2017 betragen die Mietzinseinnahmen CHF 26.3 Mio. Die Anlagerendite des Immobilienfonds beläuft sich auf 6.17% (annualisiert) und der Nettoinventarwert steigt auf CHF 133.30 pro Anteil an
(31. Dezember 2016: CHF 130.65).

Per Stichtag 31. Dezember 2017 liegt die Anlagerendite bei 6.17% (annualisiert) und der Nettoinventarwert (NIW) beziffert sich auf CHF 133.30 pro Anteil (31.12.2016: CHF 130.65). Die Mietzinseinnahmen des Fonds liegen per Ende Dezember 2017 bei CHF 26.3 Mio. Die Erträge belaufen sich auf CHF CHF 26‘623’752.- (gegenüber CHF 26‘150'222.- per 31.12.2016), wobei die gesamten Aufwände CHF 14'739'002.- (gegenüber 15'751'471.- per 31.12.2016) betragen. Die Mietzinsausfallquote ist auf 12.97% gefallen (31.12.2016: 13.23%).

Das Eigenkapital stieg per 31. Dezember 2017 auf CHF 643'785’677.- an (gegenüber CHF 630'959'526.- per 31.12.2016) und das Gesamtvermögen auf CHF 907'404’242.- (gegenüber 882'375'779.- per 31.12.2016). Die TER REF (GAV) nahm leicht zu auf 0.93% (31.12.2016: 0.90%). Alexandre Monney, Fund Manager des Fonds Procimmo 1, sagt: «Die Performance des Fonds deckt sich mit der implementierten Strategie. Das Ziel bleibt die Reinvestition im Immobilienportfolio und die langfristige Wertschöpfung mit der Absicht, eine Dividendenausschüttung von über CHF 5.- pro Anteil zu gewährleisten.»

Detaillierte Informationen zu den Resultaten finden Sie im Halbjahresbericht, indem Sie hier klicken.


Decathlon lässt sich in Villeneuve nieder

19.2.2018

Procimmo SA, ein Schweizer Real Estate Asset Manager, hat für den «Procimmo Swiss Commercial Fund» mit Decathlon einen Mietvertrag in einer Liegenschaft in Villeneuve (VD) abgeschlossen.

Decathlon und Procimmo SA haben einen Mietvertrag über 10 Jahre für ein Sportgeschäft der Marke Decathlon in einem Gebäude in der Gewerbezone von «Pré-Neuf» in Villeneuve unterzeichnet.

Im vormals von Top Tip (Coop-Gruppe) gemieteten Gebäude werden umfangreiche Renovationsarbeiten vorgenommen. Nach den Transformationsarbeiten entsteht ein neues Zentrum, das eine Diversität an kommerziellen Flächen bis hin zu Freizeitaktivitäten aufweisen wird.

Decathlon wird nach den Bauarbeiten ein Geschäft mit über 3000 m2 eröffnen, das nahe bei der Autobahn liegt und das für alle Sportler sehr gut ersichtlich ist, insbesondere für diejenigen, die sich für Sportaktivitäten in die Berge begeben. Das Angebot an Produkten und Dienstleistungen in diesem Geschäft ist naturgemäss auf die Outdoor-Sportaktivitäten ausgerichtet.

Die Eröffnung dieses strategischen Standorts bzw. dieses neuen kommerziellen Zentrums ist für das zweite Semester 2019 vorgesehen.

Ein attraktiver Standort für zukünftige Mieter

Decathlon hat in der Schweiz ein erstes Geschäft in Marin im August 2017 eröffnet. Nun kommt Villeneuve gemäss der Absicht der Gruppe sich weiter zu entwickeln und infolge der Nachfrage vonseiten von Schweizer Sportlern dazu. Decathlon erachtet es als sehr positiv, ein Geschäft in unmittelbarer Nähe seiner Zielgruppe einzurichten zu können.

Procimmo SA hat ebenfalls einen Mietvertrag mit der Firma Grimper.ch abgeschlossen, die nach Freiburg und Echandens ihren dritten Kletter-Raum einrichten wird. Grimper.ch wird eine Fläche von über 2000 m2 mit einer Höhe von bis 15 m in einem Turm beanspruchen, die zuvor von Top Tip als Lager genutzt wurde. Ebenfalls wird eine Outdoor-Kletterwand auf zwei äusseren Fassaden des Turms eingerichtet, was dem Standort eine besondere Note verleihen wird.

Weitere namhafte Mieter werden später angekündigt, wenn die Verhandlungen vor Beendigung stehen werden.

Wir verwenden Cookies ausschliesslich für eine problemlose Navigation auf der Website (z.B. für die Bestätigung des allenfalls notwendigen Disclaimers). Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ich akzeptiere Ich weigere mich